Benutzerdaten


Passwort nochmals eingeben
Erlaubte Zeichen: A-Z a-z 0-9 _.+?#-*@!$%~/:;
Das Passwort muss mindestens 4 Zeichen lang sein.
Das Passwort muss Buchstaben und Zahlen enthalten.

Persönliche Daten

Kontaktinformationen

E-Mail nochmals eingeben
E-Mail nochmals eingeben

Andere

Einstellungen

Nutzungsvereinbarung

Nutzungsvereinbarung

Bitte lesen Sie sich zunächst die Nutzungsvereinbarung und die Datenschutzerklärung genau durch und akzeptieren diese dann am Ende der Seite

Was ist und wozu dient Graefe_WEB

Graefe_WEB ist das Lernmanagementsystem (LMS) der Albrecht-von-Graefe-Schule Berlin (AvGS).

Für Graefe-WEB wird die Software ILIAS verwendet, um damit Informati­ons-, Kooperations- und Kommunikationsangebote zu ermöglichen. ILIAS ist eine Open-Source-Software, die unter der General Public Licence (GPL) veröffentlicht wurde. Die Dienste, Anwendungen und Inhalte von Graefe-WEB und ILIAS werden ohne Gewähr oder Garantien zur Verfügung gestellt. Die Nutzung von Graefe-WEB ist kostenlos. Die Webseite kann für War­tungsarbeiten oder aus anderen Gründen jederzeit und ohne Vorwarnung deaktiviert werden. Es besteht kein Anspruch auf ständige Verfügbarkeit des Webangebots.

Graefe_WEB ist auf einem Server des ILIAS open source e-Learning e.V. installiert und steht ausschließlich Mitarbeitern und Schülern der AvGS zur passwortgeschützten Nutzung zur Verfügung Anlassbezogen und zeitlich befristet kann auch Mitglieder schulischer Gremien, gesetzlichen Vertreter von Schülerinnen und Schülern oder Personen, die in einer Kooperationsbeziehung zur Albrecht-von-Graefe-Schule stehen, der Zugang zum Graefe_WEB gewährt werden. Der Zugang schul­fremder Personen ist nicht vorgesehen.

Graefe_WEB dient der Förderung der Zusammenarbeit zwischen Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern der AvGS, der Ermöglichung moderner Internet-basierter Lernarrangements, der Bereitstellung von Lehr- und Lernmaterialien zu Unterrichtszwecken sowie der differenzierten Förderungen von Schülerinnen und Schülern.

Für die Nutzung der vielfältigen Möglichkeiten des LMS ist ein Benutzerkonto notwendig. Das Benutzerkonto wird durch die Administration des Graefe_WEB vergeben. Um diesen einzu­richten werden personenbezogene Daten (vollständiger Name, E-Mail-Adresse, ggf. Klassenzugehörigkeit) verarbeitet. Jeder Nutzer kann selbst bestimmen, ob er weitere Kommunikationsdaten (Telefonnummern) in sein persönliches Profil einstellt und inwieweit er sein Profil für andere Nutzer von Graefe-WEB ein­sehbar macht.

Mit dem Benutzernamen und dem zugehörigen Passwort können Sie sich im Graefe_WEB an­melden und die bereitgestellten Funktionen nutzen. Mit der Anerkennung der Nutzungsverein­barung erklären Sie, dass Sie Ihre Zugangsdaten Dritten nicht zur Kenntnis geben und einen von Ihnen festgestellten Missbrauch unmittelbar an den Administrator des Graefe_WEB melden.

Graefe_WEB ermöglicht den Beitritt zu Kursen und Gruppen, das Bereitstellen von Informationen, den Austausch von Dateien, die Durchführung von Tests, und Umfragen, das Schreiben von Forenbeiträgen, Kommentaren oder (internen) Mails, das Anlegen und Gestalten eines Portfolios, das Bewerten von Inhalten, die Durchführung von Videokonferenzen sowie zahlreiche andere Funktio­nen. Die Funktionalitäten werden laufend den sich ändernden Bedürfnissen angepasst.

Haftungsausschluss

Die AvGS stellt im Rahmen ihrer Möglichkeiten sicher, dass die im Graefe_WEB gespeicherten Inhalte gegen Datenverlust gesichert werden. Damit ist jedoch keine Garantie zur dauerhaften Verfügbarkeit und gegen Datenverlust verbunden. Als Nutzerin/Nutzer sollten Sie daher Sicherungskopien von wichtige Inhalte auf einem separaten Datenträger speichern. Dazu steht dem Schulpersonal und den Schülerinnen und Schülern - ebenfalls passwortgeschützt - ausreichender Speicherplatz auf dem Schulserver zur Verfügung.

Missbrauch für andere Zwecke

Mit dieser Vereinbarung erkennen Sie ausdrücklich an, dass das Graefe_WEB In­formationen, Texte, Software, Bilder, Videos, Grafiken, Tondokumente und andere Materialien enthalten kann oder enthält, die durch Urheber-, Marken- oder Patentrechte geschützt sind, und dass Sie diese Rechte beachten. Je nach der Ihnen in ILIAS zugewiesenen Rolle können Sie selbst weitere In­halte und Informationen in dieser Installation erstellen und verfügbar machen. Sie dürfen aber keine Inhalte veröffentlichen, für die Sie nicht die Nutzungs- und Verwertungsrechte besitzen; ggf. sind die Quellen und Rechte Dritter anzugeben. Für die von Mitarbeitern der AvGS erstellten Materialien verbleiben alle Urheberrechte an den Inhalten bei den jeweiligen Autoren. Mit der Bereitstellung von Inhalten im Graefe_WEB gestattet die Autoren die gemeinschaftliche Nutzung der Inhalte durch die Gesamtheit der Nutzer des Graefe_WEB. Jegliche Vervielfältigung (Datenträger, Ausdrucke und Kopien auf Papier oder sonstige Materialien etc.) und/oder Weitergabe an Dritte zu kommerziellen Zwecken während und nach Beendigung der Zugangsberechtigung sind jedoch nicht zulässig. Dies gilt ebenso für das Zugänglichmachen der Inhalte für nicht zugangsberechtigte Dritte (z.B. durch die Weitergabe des persönlichen Passwortes).

Beim Ausscheiden aus der AvGS kann der Nutzer Kopien der von Ihm erstellten Inhalte anfordern, sofern dies technisch möglich ist.

Es ist Ihnen nicht gestattet, auf Graefe_WEB fremdenfeindliche, rassistische, politisch extre­me, religiös extreme oder sexuell anstößige Inhalte zu verbreiten. Im persönlichen Umgang mit­einander wird ein angemessen höflicher und respektvoller Umgangston erwartet. Graefe_WEB darf nicht zur Verbreitung von Werbung (SPAM) genutzt werden.

Ebenso ist es nicht gestattet, Videokonferenzen oder Teile davon aufzuzeichnen und zu verbreiten.

Verstöße gegen diese Bestimmungen können straf- und zivilrechtlich verfolgt werden.

Cookies

Das für Graefe_WEB eingesetzte LMS ILIAS verwendet Cookies. Dies sind kleine Dateien, die über den Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie ermöglichen es ILIAS, den indi­viduellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Cookies speichern auch bevorzugte Einstellungen eines Benut­zers, z. B. die Anzahl der angezeigten Einträge auf einer Tabellenseite. Und Cookies dienen der Sicherheit der Nutzer und des Betreibers, da ILIAS über das Cookie überprüfen kann, ob der Aufruf einer Seite in ILIAS tatsächlich von der dafür autorisierten Person erfolgt. ILIAS verwen­det sowohl temporäre Cookies, die nach dem Ende der Sitzung bzw. dem Schließen des Brow­sers ungültig werden, als auch länger gespeicherte Cookies. Über die Einstellungen Ihres Brow­ser können Sie sehen, welche Cookies von Graefe_WEB gesetzt wurden und diese gegeben­enfalls löschen. Eine Nutzung von ILIAS ohne Cookies ist allerdings aus technischen Grün­den nicht möglich.

Mit der Anerkennung dieser Nutzungsvereinbarung akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies sofern Sie mit Ihrem privaten Datenverarbeitungsgerät auf das Graefe_WEB zugreifen. Für die Nutzung des Graefe_WEB an Rechner der AvGS ist die Nutzung von Cookies grundsätzlich zu­gelassen.

Diese Nutzungsvereinbarung kann von der AvGS einseitig verändert werden. Die aktuell gültige Nutzungsvereinbarung ist jederzeit von der Login-Seite auf Graefe_WEB aus einsehbar.

Mit der Zustimmung zu dieser Nutzungsvereinbarung erkennen Nutzerinnen und Nutzer die Gültigkeit jeder Einzelbestimmung für sich an. Die Gültigkeit einer jeden Einzelbestimmung wird nicht durch die Gültigkeit anderer Einzelbestimmungen beeinflusst. Änderungen treten mit der Online-Publizierung in Kraft. Durch den fortgesetzten Gebrauch der Lernplattform stimmen die Nutzenden der geänderten Vereinbarung zu.

Bei Personen, die gegen diese Nutzungsvereinbarung verstoßen, kann die AvGS den Benut­zerkonto jederzeit und ohne Vorwarnung deaktivieren oder löschen.

Wenn Sie Fragen zu Graefe-WEB haben, kontaktieren Sie bitte die Graefe_WEB-Administrati­on: graefeweb@graefemail.de



Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten - Datenschutzer­klärung

Mit der Nutzung des Lernmanagementsystems der Albrecht-von-Graefe-Schule (Graefe_WEB) ist die Verarbeitung von Daten verbunden, die dem jeweiligen Nutzer zugeordnet werden kön­nen.

Für die Datenverarbeitung unterscheiden wir folgende Personengruppen:
Schülerinnen und Schüler, Erziehungsberechtigte, schulisches Personal und externe Personen. Die Daten sind in unserem Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten erfasst.

Rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der Daten erfolgt gemäß Artikel 6 Absatz 1 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) auf der Grundlage von § 64 Berliner Schulgesetzes1 (SchulG). Danach dürfen die Schulen personenbezogene Daten von Schülerinnen und Schülern, ihren Erziehungsberechtig­ten, Lehrkräften und sonstigen schulischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verarbeiten, so­weit dies zur Erfüllung der ihnen durch Rechtsvorschriften zugewiesenen schulbezogenen Auf­gaben erforderlich ist. Um welche Daten es sich konkret handelt, wird insbesondere in §§ 2 bis 8 Schuldatenverordnung2 festgelegt.

Personenbezogene Daten, die nicht unter diese Reglungen fallen, erheben und verarbeiten wir nur mit Ihrer schriftlichen Einwilligung.

Sofern eine Nutzerin oder eine Nutzer im Rahmen der Nutzung des Graefe_WEB in selbst-erstellten Objekten perso­nenbezogene Daten speichert, gilt die Zustimmung zur Speicherung als erteilt. In der Regel ha­t die Nutzerin / der Nutzer bei selbst erstellten Objekten die Möglichkeit diese selbständig zu löschen. Be­achten Sie jedoch, dass einmal im Internet veröffentlichte Daten sofern sie auch für andere Per­sonen einsehbar sind, vervielfältigt und verteilt werden können. Gehen Sie daher sorgsam mit Ihren Daten um.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung im Rahmen des Graefe_WEB ist zur Erfüllung des Bildungs- und Erzie­hungsauftrages der Schule gemäß §§ 1 und 3 SchulG erforderlich. Zweck der Datenverarbei­tung kann insbesondere die Verwaltung der Schüler- und Leistungsdaten, die Unterrichtsplanung und -durchführung, das Erstellen von Zeugnissen, Förderplänen und Gutachten, Statistiken, die Überwachung der Schulpflicht, die Kontaktaufnahme mit den Erziehungsberechtigten sowie die Evaluation und Qualitätsentwicklung sein.

Art der gespeicherten Daten:

Bei der passwortgeschützten Nutzung des Graefe_WEB speichert das System Informationen über den Zeitpunkt und die Dauer des Zugriffs sowie die IP-Adresse des Rechners, von dem aus auf das System zugegriffen wird. Einzelne dieser Daten werden - abhängig vom konkreten Nutzungsanlass - mit einzelnen Objekten (Dateien, Ordner, Datenbankeinträgen, Blogbeiträge usw.) verknüpft und dort dauerhaft gespeichert.

Das Benutzerkonto enthält neben dem Benutzernamen sowie dem Vor- und Zunamen und der von der Nutzerin oder dem Nutzer zur Verfügung gestellten Mail-Adresse keine weiteren Informationen. Diese Angaben sind notwendig, um Sie als Benutzerin bzw. Benutzer im System identifizieren zu können.

Darüber hinaus können Sie wenige weitere personenbezogenen Daten freiwillig eingeben, z.B. um im Persönlichen Profil über sich zu informieren. Diese freiwilligen Informationen können Sie jederzeit auf der Seite „Persönliche Daten und Profil“ ändern und entfernen. Diese Seite errei­chen Sie oben rechts über Ihren Avatar. Auf dieser Seite im Reiter „Profil“ legen Sie auch fest, ob und mit welchen Angaben Ihr „Persönliches Profil“ anderen Benutzern auf Graefe-WEB an­gezeigt wird. Ist Ihr Persönliches Profil nicht aktiviert, zeigt ILIAS bei Beiträgen, die Sie erstellen (z.B. Kommentare, Forenbeiträge, Blogbeiträge oder Einträge in Wiki-Seiten), immer nur Ihren Benutzernamen. Ist Ihr Profil dagegen aktiviert, wird Ihr Vor- und Zuname angezeigt und in der Regel als Link zu Ihrem freigegebenen Persönlichen Profil präsentiert.

Wir empfehlen diese Möglichkeit nicht zu nutzen. Dem Schulpersonal empfehlen wir für die Nutzung des Graefe_WEB die Angabe der dienstliche E-Mail-Adresse, Schülerinnen und Schülern empfehlen wir zu diesem Zweck eine gesonderte E-Mail-Adresse einzurichten.

Bei der Nutzung des Graefe_WEB haben Sie die Möglichkeit, selbst Inhalte zu erstellen. Dies können zum Beispiel Einträge in Wiki-Seiten, Beiträge in Diskussionsforen, Kommentare zu be­reits vorhandenen Inhalten sein. Diese Inhalte bleiben auch nach dem Löschen Ihres Benutzer­kontos erhalten. Personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Ihr Name oder Ihre E-Mail, die Sie selbst als Inhalt in solche Beiträge einfügen, werden nach dem Löschen Ihres Benutzerkontos nicht entfernt. Gehen Sie deshalb sparsam mit dem Eintrag solcher Daten um.

Empfänger von personenbezogenen Daten

Innerhalb der Schule sind Lehrkräfte, pädagogisches Personal sowie sonstige Mitarbeiterinnen und Mit­arbeiter (Verwaltungspersonal) der Schule Empfänger von personenbezogenen Daten.

Die im unterrichtlichen Zusammenhang erstellten und gespeicherten Daten werden ausschließ­lich für diese Zwecke genutzt. Eine Übermittlung von Daten aus dem Graefe_WEB an Dritte er­folgt nur, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Uneingeschränkten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Graefe_WEB haben nur die Systemadministratoren der Installation.

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten werden solange gespeichert, wie das Benutzerkonto der jeweiligen Benutzerin oder des Benutzers existiert. Die Daten werden gelöscht, sobald das Benutzerkonto selbst gelöscht wird. Die Löschung erfolgt spätestens am Beginn des Schuljahres nach dem Sie die Albrecht-von-Graefe-Schule verlassen haben. An allen Stellen, an denen zuvor noch Ihr Be­nutzername oder Ihr Vor- und Zuname angezeigt wurde (z.B. bei Forenbeiträgen oder Kom­mentaren) erscheint nach dem Löschen Ihres Kontos der Hinweis "Benutzer gelöscht" bzw. "an­onymous". Nicht gelöscht werden dagegen Inhalte (der Content), die Sie allein oder mit anderen gemeinsam auf Graefe_WEB erzeugt haben.

Die Löschung bezieht sich allerdings auch auf Objekte, die sie als Schülerin oder Schüler in un­terrichtlichen Zusammenhang im Graefe_WEB erstellt haben, sofern aufgrund gesetzlicher Be­stimmungen keine längeren Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben sind.

Sofern Daten von Schülern im Rahmen der Unterrichtsdokumentation in elektronischen Klas­senbüchern gespeichert sind, unterliegen die entsprechenden Daten den gesetzlichen Aufbe­wahrungsfristen. Sie werden zunächst archiviert und nach Ablauf der Fristen gelöscht.

Server und Server-Log-Dateien

Graefe_WEB ist auf einem Root-Server installiert, den ILIAS open source e-Learning e.V., dessen Mitglied die AvGS ist bei der Firma manitu GmbH in Saarbrücken (www.manitu.de) angemietet ist, die ihrerseits Mitglied des Ilias e.V. ist. Die Server der manitu GmbH befindet sich nach deren Angaben in Deutschland und unterliegen damit dem deutschen Datenschutzrecht.

Die AvGS nutzt innerhalb der Installation exklusiv einen Mandanten. Dieser kann in Eigenregie und ohne Kontrolle durch den Verein genutzt werden. Entsprechend des Mandantenkonzepts von ILIAS nutzt ein Mandant immer eine eigene, von den anderen Mandanten abgeschlossene Datenbank. Systemadministratoren eines Mandanten können somit nicht auf die Datensätze eines anderen Mandanten zugreifen. In der Datenbank eines Mandanten liegen neben den Lerninhalten auch alle datenschutzrechtlichen Informationen der Nutzerinnen und Nutzer dieses ILIAS-Mandanten.

Während die ILIAS-Installation an sich von Administratoren des Vereins betreut wird - zum Beispiel um neue ILIAS-Releases oder Bugfixes einzuspielen -, obliegt die Administration jedes ILIAS-Mandanten selbst der von der jeweiligen Schule benannten Lehrkraft. Von Seiten des ILIAS e.V. haben nur die aktuell mit der Administration befassten Mitarbeiter Zugriff auf den jeweiligen Schulmandanten und die darin enthalten personenbezogenen Daten der Nutzerinnen und Nutzer. In einer Erklärung, die alle Systemadministratoren unterzeichnet haben, verpflichten sich diese, keine Benutzerdaten an Dritte weiterzugeben und auf Benutzerdaten nur soweit zuzugreifen, wie diese für die Administration und Fehlerbehebung der Installation zwingend notwendig sind.

Bei jedem Seitenaufruf in Graefe_WEB erhebt und speichert der Webserver Informationen in den Server-Log-Dateien. Diese übermittelt Ihr Browser automatisch an den Server. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Die Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Grundlage der Daten­verarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung ei­nes Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

SSL-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüs­selte Verbindung an der „https://“-Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Ihre Rechte als betroffene Person

  1. Sie können formlos Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie zu welchen Zwecken verarbeiten. Erziehungsberechtigte haben Auskunftsrechte über die Datenverarbeitung ihrer Kinder.

  2. Sie können die Berichtigung fehlerhafter Angaben verlangen.

  3. Sie können eine Einwilligung für die Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Im Falle des Widerrufs werden ent­sprechende Daten zukünftig nicht mehr durch uns genutzt und unverzüglich aus unserem Datenbestand gelöscht.

  4. Sie haben das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde (Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin, E-Mail: mailbox@­datenschutz-berlin.de) zu wenden.

Weitergehende Informationen:

Schulgesetz des Landes Berlin und Schuldatenverordnung: www.berlin.de/sen/bildung/schule/rechtsvorschriften

Hinweise zur Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung auf der Seite der Berliner Be­auftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit: www.datenschutz-berlin.de


Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Schulleiter

Fabian Metzger

Graefestr. 85-88

10967 Berlin

Tel.: 030 50 58 60 -11

sekretariat@graefemail.de

Datenschutzbeauftragter

SenBJF 02/08 I DSB

Boddinstr. 34-38

12053 Berlin

Tel.: 030 90239 4445



1 http://gesetze.berlin.de/jportal/?quelle=jlink&query=SchulG+BE&psml=bsbeprod.psml&max=true&aiz=true

2 http://gesetze.berlin.de/jportal/?quelle=jlink&query=SchulG+§5aV+BE&psml=bsbeprod.psml&max=true&aiz=true


* Erforderliche Angabe